Unternehmen

Im Jahre 1953 wurden die Ziegelwerke Havighorst Hermann Schlick KG gegründet und bereits 1956 von Günther Kuschmierz als Komplementär übernommen.

Um sich auf veränderte Marktanforderungen einzustellen wurde 1960 auf dem Gelände neben dem Ziegelwerk ein Betonwerk errichtet und die Firma in Ziegel und Betonwerke Günther Kuschmierz KG umbenannt. Im Jahre 1969 wurde die Ziegelproduktion dann vollständig eingestellt und eines der modernsten Betonwerke in Norddeutschland nahm auf dem rd. 36 ha großen Betriebsgelände in Havighorst seine Produktion auf.

Im Zuge der Nachfolgeregelung wurde die Firma im Jahre 2008 in die heutige Betonwerke Kuschmierz GmbH & Co. KG umgewandelt.

 

Neben der Produktion von Betonartikeln sollte der Handel mit Zubehörteilen für den Tief-, Straßen- und Gartenbau aufgebaut werden um einen erweiterten Kundenkreis zu erschließen. Hierzu wurde im Jahre 1960 die Firma Nordischer Kanalguss als Einzelfirma gegründet und 1964 im Handelsregister eingetragen. Auf Grund der positiven Entwicklung wurde 1968 die Firma in Norddeutscher Kanalguß-Großhandel Günther Kuschmierz e. K. geändert.

Im Zuge der Nachfolgeregelung wurde die Firma im Jahre 2008 in die heutige Norddeutscher Kanalguß-Großhandel Günther Kuschmierz GmbH & Co. KG umgewandelt.

 

Die Firmen sind nach wie vor inhabergeführt und befinden sich im Besitz der Familie Kuschmierz.